Unsere Schule steht für:

FRIEDVOLLES MITEINANDER, NEUES ENTDECKEN, EINANDER HELFEN, EHRLICHKEIT, FREUDE, HUMOR

Der Elternverein stellt sich vor

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Anfang Oktober 2018 wurde der Vorstand der Elternvereinigung neu gewählt – folgende Personen sind im Schuljahr 2018/19 im Vorstand aktiv:

Obfrau:                       Laura Malzl

Stellvertretung:           Helene Kreuzmann

Kassier:                       Monika Jauernig

Stellvertretung:           Ivana Knezevic

Schriftführerin:           Angelica Spießberger

Stellvertretung:           Elisabeth Haunschmid

Die Elternvereinigung an unserer Schule soll in erster Linie eine Kommunikationsdrehscheibe zwischen Eltern und Schule sein – wir möchten Eltern und Kinder unterstützen und aktiv zur Gestaltung des Schulalltages unserer Kinder beitragen.

Für Wünsche, Stellungnahmen und Vorschläge der Eltern haben wir gerne ein offenes Ohr – wir sammeln diese und leiten sie an die entsprechenden Stellen weiter.

Zudem möchten wir die Schule bei der Organisation von Veranstaltungen und Projekten unterstützen.

Sollte ein Kind aus finanziellen Gründen nicht an einer Schulveranstaltung teilnehmen können, helfen wir gerne weiter. In diesem Fall ersuchen wir um direkte Kontaktaufnahme bzw. auch gerne über den entsprechenden Klassenlehrer. Alle Anfragen werden natürlich vertraulich behandelt!

Wir blicken auf ein erfolgreiches Schuljahr zurück in dem die Elternvereinigung viel bewegen konnte und so manches ermöglicht hat, wie z.B. die GoKarts für die schulische Tagesbetreuung und den Kurs „Safer Internet“ vom Institut für Medienbildung uvm. So freuen wir uns auch schon auf alle gemeinsamen Aktivitäten und Aktionen, die uns in diesem Schuljahr erwarten werden. Fixpunkte werden unter Anderem wieder die SalzburgerMuseumsCard für die gesamte Schule, die Faschingskrapfen, Obstkörbe für jede Klasse, der Spielzeugflohmarkt, eine Aktion für die Schulanfänger und das Eis am Schulende, sowie die Verkehrsaktion in Zusammenarbeit mit der Polizei sein.

Stolz sind wir auch auf unsere Schutzengelaktion und das Symbol für die Hilfe der Neumarkter Kaufleute für unsere Kinder. 

Bitte besprechen Sie dies mit ihrem Kind oder erinnern Sie es daran. Es ist uns wichtig, dass dieser „Schutzengel“ auch in Zukunft ein bekanntes Symbol für die Hilfe der Neumarkter Kaufleute für unsere Kinder ist, und dass sie hier eine Anlaufstelle am Heimweg haben.

So erreichen Sie uns:

Elternvereinigung der Volksschule Neumarkt – Johann Aigner

Kirchenstraße 4

5202 Neumarkt am Wallersee

Kontakt:

Laura Malzl

 

verkehrsaktion

Neue Go-Karts für die Neumarkter Volksschule

In der Volksschule Neumarkt wird Gesundheit und Bewegung groß geschrieben – sowohl in den Pausen, als auch in der Nachmittagsbetreuung.

Der Elternvereinigung ist dies ein ebenso wichtiges Anliegen - so war es uns eine große Freude hier ein wenig mitzuhelfen, und der Nachmittagsbetreuung 2 neue Go-Karts zur Verfügung stellen zu dürfen, damit noch mehr Kinder diese Möglichkeit zu Bewegung und Spaß nutzen können. 

go karts

Copyright © 2019 Volksschule Neumarkt